AKP 4/2020:
Kommune digital

Hackerangriffe auf Kommunalverwaltungen, Ratssitzungen per Videokonferenz, Bildungsgerechtigkeit in Coronazeiten, Krisenkommunikation via Social-Media, moderne Bürger­beteiligung und eine Plattform für Bauleitplanung: In AKP 4/20 geht es um mehr als um technische Details.

Weitere Themen:

  • Der Öffentliche Gesundheitsdienst in der Corona-Pandemie
  • Steuerschätzung und Konjunkturpaket
  • Westfleisch-Skandal: In Geiselhaft der Fleisch-Lobby
  • Obdachlose: Auf der Platte gibt es kein Homeoffice
  • Kommunale Kulturförderung: First in, last out

Zum Inhaltsverzeichnis

Westfleisch-Skandal macht Landkreis Coesfeld zum Corona-Hotspot:
In Geiselhaft der Fleisch-Lobby

Von Luise Amtsberg

Von Kiel bis Konstanz haben sich deutsche Städte, Kreise und Gemeinden zur Aufnahme von aus Seenot geretteten Menschen im Rahmen der Seebrücke-Bewegung bereit erklärt. Trotz des breiten Bündnisses von über 130 „Sicheren Häfen“ über die Parteigrenzen hinweg nimmt die Bundesregierung die Kommunen in ihrem Anliegen nicht ernst.

Zum Artikel aus AKP 2/2020

Top