Home

Service


Kommunalpolitik in Zeiten der Energiekrise

Kommunalpolitik und der Ukraine-Krieg

Auf diesen Seiten finden Sie von uns zusammengetragene Links auf Anfragen und Anträge Grüner Kreistags-, Stadtrats- und Gemeinderatsfraktionen sowie auf weitere hilfreiche Seiten und Publikationen. Diese Informationsangebote werde von uns kuratiert und regelmäßig aktualisiert.

Unsere aktuellen Publikationen


AKP 6/2022: Wasser

AKP 6/2022:
Wasser

Wer kommt bei Wassermangel zuerst an die Reihe, was gibt’s Neues von der Schwammstadt, wie geht im Ahrtal der Wiederaufbau voran? Kläranlagen sind ebenso Thema dieses Schwerpunktes wie die Umweltkatastrophe in der Oder.

Weitere Themen:

  • Onlinezugangsgesetz in der Umsetzung – Deutsche Langsamkeit
  • Kommunen und ihre Unternehmen in der Energiekrise
  • Schools4Future – Klassenziel: Die klimaneutrale Schule
  • Inklusive Spielplätze: Raus aus der Passivität
  • Kleingärten und grüne Infrastruktur
Zum Inhaltsverzeichnis

Rita A. Herrmann, Alexander Burgdorf, Gerald Munier (Hrsg.):
Kommunal Politik machen
Grundlagen, Hilfen, Tipps für die Praxis

Bielefeld 2020
192 Seiten
5., aktualisierte und erweiterte Auflage
ISBN 978-3-9822221-0-3

Dieser Leitfaden fürs Politikmachen vor der eigenen Haustür gehört in jedes Fraktionsbüro und auf den Schreibtisch aller grün-alternativen Kreistags-, Stadtrats- oder Gemeinderatsmitglieder. Das Buch führt Frischgewählte in die lokalpolitische Materie ein und hält auch für erfahrene Kommunalpolitiker*innen viele Kniffe parat.

Zum Inhaltsverzeichnis

News


Schulen als Ort der kommunalen Mitgestaltung:
Vom Klassenzimmer zum Marktplatz

Von Sönke Zankel und Christian Jansen

Vielerorts veröden die Zentren. Der alte Marktplatz verliert an Bedeutung. Wo Geschäfte schließen und Menschen nicht mehr aufeinandertreffen, vielleicht sogar viele wegziehen, haben es Gemeinsinn und Partizipation schwer. Kann Schule einen Beitrag leisten, diesen Teufelskreis zu durchbrechen? Und das Interesse bei jungen Menschen wecken, sich für ihr Lebensumfeld zu engagieren?

Zum Artikel aus AKP 5/2022

Wassermangel und das Brandenburger Niedrigwasserkonzept:
Wir müssen den Pegel halten

Von Isabell Hiekel

Die sandigen Brandenburger Böden leiden stark unter Hitze und anhaltender Trockenheit, das Land ist besonders schnell von extremer Dürre betroffen. Dem setzt das bündnisgrün geführte Umweltministerium des Landes ein Niedrigwasserkonzept entgegen. Bei der Vorsorge und dem Management von Wasserknappheit sind auch die Kommunen gefragt.

Zum Artikel aus AKP 5/2021

Fische im Klimawandel:
Wie bleiben Aal und Forelle uns noch lange erhalten?

Interview mit Christian Wolter

Rund ums Wasser wird es in der nächsten Ausgabe 6/2022 gehen. Begleitend veröffentlichen wir hier Beiträge zum Thema aus vorangegangenen Ausgaben. Wir beginnen mit einem Interview aus dem Schwerpunkt Waschbär, Kuh und Co.

Ausbleibender Regen und heiße Sommer sind auch in Flüssen, Bächen und Teichen zu spüren. Höhere Wassertemperaturen setzen den Fischen zu.

Zum Artikel aus AKP 1/2020

Nachnutzung des Karstadt-Gebäudes in Lübeck:
Viele Klassenräume und ein neues Wohnzimmer

Von Nicolas Döring, Axel Flasbarth und Mandy Siegenbrink

Viele deutsche Innenstädte befinden sich in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Der stationäre Einzelhandel steht angesichts der schier übermächtigen Online-Konkurrenz stark unter Druck. Zusätzlich leidet er unter den Folgen der Corona-­Pandemie. Für die ohnehin seit langem kriselnden Warenhausketten bedeutet das an zahlreichen Standorten das Aus. Was wird aus den wuchtigen Konsumtempeln? – Ein Studier- und Wohnzimmer für die Stadt, so der Plan in Lübeck.

Zum Artikel aus AKP 3/2022

Top