AKP 5/2022:
Stadt und Land

Städtische Agrarpolitik, rurales Coworking und neue Landlust, Umlandstadt statt Stadtumland: Das Verbindende und der Perspektivwechsel kennzeichnen diesen Schwerpunkt. Nicht nur für die ökologischen Transformationsprozesse gilt: Keine Stadt ohne Land.

Weitere Themen:

  • Energiearmut: Der Winter kommt
  • Augsburger Baumkonzept gegen den Klimawandel
  • Grüne Führungskräfte in der Verwaltung
  • Mein Recht als Ratsmitglied: Antragsrecht
  • Gebühren für das Bewohner*innenparken
Zum Inhaltsverzeichnis

Geflüchtete aus der Ukraine:
Zwischen den Welten

Von Rita A. Herrmann

7,7 Millionen Menschen haben seit dem 24. Februar 2022 die Ukraine verlassen. Das UN-Flüchtlingskommissariat UNHCR notiert Mitte Juni aber auch 2,5 Millionen Wanderungsbewegungen zurück ins Land. Ob die Menschen dauerhaft zurückkehren oder ob es sich eher um eine Pendel-Migration handeln, weiß man nicht genau – wie auch. Das macht hierzulande das Helfen und Planen nicht leichter. Eine Momentaufnahme im Frühsommer 2022 rund um die Themen Unterkunft, Übergang vom Asyl- ins Sozialrecht, gesundheitliche Versorgung und psychosoziale Hilfen.

Zum Artikel aus AKP 4/2022

Energie-Krise:
Es wird eine harte Landung

Von Alexander Burgdorf

Ende Juni: Die Gasspeicher sind zurzeit nur zu knapp 60 Prozent befüllt. Kurz vor Redaktionsschluss ruft das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die zweite von drei Knappheitsstufen des sogenannten Notfallplans Gas aus. Welche Auswirkungen hat das auf die Energiepolitik der Kommunen?

Zum Artikel aus AKP 4/2022

Top