Das Kölner Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung:
Zwei Perspektiven, ein Anliegen

Von Dieter Schöffmann

Üblicherweise werden Bürgerschaft und Verwaltung als Gegensätze betrachtet, treffen hier doch verschiedene Denk- und Arbeitswelten aufeinander. Ein Projekt der Stadt Köln schafft einen festen Rahmen, in dem VertreterInnen aus dem Oberbürgermeisterdezernat sowie der Freiwilligenagentur gemeinsam an besseren Beteiligungsmöglichkeiten arbeiten.

Zum Artikel aus AKP 1/2020

Teilen via ...
Top