Bildung für nachhaltige Entwicklung:
Kommunen entzünden ein Leuchtfeuer

Von Manfred Beck und Thomas Schwab Zukunftsfähige Kommunalpolitik richtet sich an den 17 Nachhaltigskeitszielen der Vereinten Nationen aus. Weil es dafür ein entsprechendes Wissen und die notwendigen Handlungskompetenzen aller Bürger*innen braucht, sollten Kommunen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auf die Agenda setzen. Diejenigen, die bereits vorangegangen sind, konnten gute Erfahrungen sammeln und sind zu Leuchttürmen für andere Gesellschaftsbereiche geworden. Doch folgen diesem Beispiel bislang nur wenige – auch, weil Städte und Kreise hierfür mehr Unterstützung brauchen, ergab eine Tagung. Zum Artikel aus AKP 1/2023

Schools4Future:
Klassenziel: Die klimaneutrale Schule

Von Oliver Wagner und Lena Tholen Bundesweit gibt es über 32.000 allgemeinbildende Schulen – mit riesigen Klimaschutzpotenzialen. Das Projekt Schools4Future befähigt Kinder und Jugendliche darin, selbst daraus einen klimaneutralen Lernort zu machen. Interesse und Einsparmöglichkeiten sind riesig. Zum Artikel aus AKP 6/2022

Kommunale Bodenvorratspolitik in Münster und anderswo:
Zwischen Gewinn und Gemeinwohl

Von Gerhard Joksch Gemeinden sollen für neue Wohnungen sorgen, vor allem für solche, die für Normalverdienende bezahlbar sind. Der folgende Beitrag zeigt, welche Instrumente sie nutzen können und welche Schwierigkeiten sie zu überwinden haben. Das Baulandmobilisierungsgesetz macht jedenfalls Hoffnungen auf eine wirksamere kommunale Bodenvorratspolitik. Zum Artikel aus AKP 1/2022

Schulen als Ort der kommunalen Mitgestaltung:
Vom Klassenzimmer zum Marktplatz

Von Sönke Zankel und Christian Jansen

Vielerorts veröden die Zentren. Der alte Marktplatz verliert an Bedeutung. Wo Geschäfte schließen und Menschen nicht mehr aufeinandertreffen, vielleicht sogar viele wegziehen, haben es Gemeinsinn und Partizipation schwer. Kann Schule einen Beitrag leisten, diesen Teufelskreis zu durchbrechen? Und das Interesse bei jungen Menschen wecken, sich für ihr Lebensumfeld zu engagieren?

Zum Artikel aus AKP 5/2022

Top